Vortrag und Rundgänge zum Völkerschlachtdenkmal

Anlässlich des Jubiläums „275 Jahre Loge zu Leipzig“ lädt die Volkshochschule Leipzig zu einem Vortrag über das Völkerschlachtdenkmal und zu zwei Rundgängen ein. Der Kurs beginnt mit dem Vortrag am 6. Oktober. Mit dem Völkerschlachtdenkmal entstand in Leipzig vor mehr als einhundert Jahren ein grandioses städtebauliches Ensemble. Am 18. Oktober 1913, zum 100. Jahrestag der…

Straßensperrung wegen Konzert am Völkerschlachtdenkmal

Neil Young gibt am Mittwoch, dem 20. Juli, auf dem Platz vor dem Völkerschlachtdenkmal ein Open-Air-Konzert. Bereits ab dem 16. Juli mussten deshalb Teile des südlichen Platzes für den Aufbau der Bühne freigehalten werden. Für die Veranstaltung selbst sowie die mit ihr verbundenen Arbeiten wie Auf- und Abbauen und Transporte wird die Straße An der Tabaksmühle…

Abgetaucht unters Völkerschlachtdenkmal

Da hatte der Bürgerverein Stötteritz rund um Clemens Meinhardt vergangenen Donnerstag wahrlich zu einem feinen Termin eingeladen. Gemeinsam mit dem Leiter des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzigs, Steffen Poser, ging es in die Kellerbereiche des Völkerschlachtdenkmals. Und da man da tatsächlich nicht alle Tage hinkommt, habe ich euch auch ein paar Fotos mitgebracht. Neben interessanten Einblicken gab…

Verkehrseinschränkungen zum Leipziger Halbmarathon

Laufschuh angezogen und ab geht es. Denn auf insgesamt 21 Kilometer messen sich am Sonntag, den 12. Oktober, ab 10 Uhr tausende Läufer beim Leipziger Halbmarathon. Vor allem für den Verkehr wird es deshalb zu Einschränkungen kommen. Auch die Stötteritzer sind davon zumindest teilweise betroffen. Folgender Streckenverlauf ist geplant: An der Tabaksmühle -> Prager Straße ->…

Blumenmeer im Zeichen des Denkmals

  Wer derzeit die Holzhäuser Straße stadtauswärts fährt, sollte sich ein paar Minuten gönnen und in Höhe des Sportplatzes des SV Brehmer kurz inne halten. Denn auf der rechten Straßenseite blüht ein Sonnenblumenfeld in herrlicher Pracht. Den direkten Blick auf das Völkerschlachtdenkmal gibt es obendrein. Und wenn ihr schon mal da seid, nutzt die Gelegenheit…