Glasscherben im Park können zur Gefahr werden

Eine Leserin machte uns darauf aufmerksam, dass im Stötteritzer Wäldchen auf der Wiese am Rodelberg in den Löchern offensichtlich Glasscherben hintelegtn wurden. Es wird vermutet, dass dies absichtlich geschah, um die dort oft buddelnden Hunde zu verletzen. Auf dem Foto oben, könnt ihr das sehr gut erkennen. Also wenn ihr mit euren Hunden oder auch…

Wäldchen-Rundgang mit dem Förster

Der Bürgerverein lädt euch herzlich am Donnerstag, dem 11. Mai, um 17.00 Uhr, zu einem geführten Rundgang durch das Stötteritzer Wäldchen mit dem Revierförster Thomas Knorr ein. Treffpunkt ist der Gutshof in der Obersdorstraße, gegenüber der Marienkirche. Das Stötteritzer Wäldchen hat als Naherholungsgebiet und „grüne Lunge“ eine große Bedeutung für Stötteritz, daher wird sicher der jüngst stattgefundenen Einschlag – Stichwort…