Graffiti für den Stromkasten: In der Schlesierstraße sieht es nun schön bunt aus. Foto: Frank Schütze

Dose auf Strom – Graffitikünstler macht Stötteritz bunt

Manchmal sind es die kleinen Begegnungen in Stötteritz, die richtig Freude machen. Auf dem Weg zum Aldi fielen mir der weiße, einfache Sonnenschirm und die vielen bunten Sprühdosen darunter auf. Also Auto angehalten, ausgestiegen und umgeschaut. In einem weißen alten T2-Bus von Volkswagen, der mit offener Tür da stand, wurde ich fündig. Ein einzelner schüchterner…

Eine Reise durch Stadt und Landschaft

Unter dem Titel „Der Reichtum des Augen-Blicks“ gibt es noch bis zum 26. Oktober 2014 im Gletscherstein artclub (Gletschersteinstraße 28) Malereien und Grafiken von Ulrich Jungermann aus Meißen zu sehen. Versprochen wird eine visuelle Reise durch Stadt und Landschaft. Während der Ausstellung findet außerdem ein Ausstellungsrundgang mit dem Künstler und der Möglichkeit des persönlichen Gespräches statt.…

Karl Anton lädt zur Vernissage

„Bilder sind Trainingseinheiten für die Gefühle.“ Unter diesem Titel stellt der Stötteritzer Künstler Karl Anton in Kürze aus. Die Vernissage beginnt am Freitag, dem 12. September, um 20 Uhr. Veranstaltungsort ist der Kunst – Raum Otto Herz (Raum 313) in der Giesserstraße 75 (Alte Handelsschule). Am 30. September, um 20.00 Uhr findet eine Finissage statt.…

Galerien öffnen ihre Tore

Nach dem Erfolg des Stötteritzer Kunstblicks im vergangenen Jahr verwundert es nicht, dass die Galerien im Viertel erneut einen Sonntag ausgewählt haben, um Kunstinteressierte und Sonntagsschlenderer in ihre Räume zu lassen. Am 19. Oktober in der Zeit von 11 bis 19 Uhr wird es also wieder viel zu entdecken geben in Leipzigs höchstgelegenen Stadtteil. Die…

Strandimpressionen auf Öl

Habt ihr es gemerkt? Die Breslauer Straße mausert sich so langsam zum Stötteritzer Zentrum für Kunst. Ganze vier Galerien befinden sich im unteren Bereich der Straße auf gefühlt zehn Metern Abstand. Das jüngste Mitglied dieser illustren Runde ist die Galerie von Linda Monk. Die gebürtige Engländerin malt mit Öl auf Leinwänden und zaubert vor allem wunderbare…

Männer und Frauen, in Bleistift, zum Anschauen

Frauen und Männer als Zeichnungen und Plastiken zeigt Gunter Bachmann ab dem 10. Mai im Mischhaus (Breslauer Straße 37) und lädt damit alle Kunst- und Kulturinteressierte herzlich ein. Offiziell eröffnet wird die Ausstellung am 9. Mai um 19 Uhr. Danach sind die Werke jeweils am Mittwoch und Freitag in der Zeit von 16 bis 20…