Frühjahrsputz in Leipzig

Leipzigs Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal ruft wieder zum alljährlichen Frühjahrsputz auf. Am 18. März geht es los, bereits ab 14. März können Bürgervereine, Sportvereine, Schulklassen und Bürger bis 11. April immer dienstags, mittwochs und donnerstags von 8 bis 12 Uhr in der Großen Fleischergasse 12 (5. Etage, Zimmer 533) kostenlos Müllsäcke für die Reinigungsaktionen abholen. In…

Vernissage im WolkenSchachLenkWal mit Maritta Brückner

Am Donnerstag, dem 06. April 2017 findet unter dem Titel „Farbenspiele“ ab 19.00 Uhr im WolkenSchachLenkWal (Friedhofsweg 10, Leipzig-Stötteritz, unweit des Völkerschlachtdenkmals) eine Vernissage mit der Leipziger Malerin Maritta Brückner statt. Der Mehrweg e. V. lädt zu dieser kunstvollen und kulturellen Veranstaltung in seine Räume und auf den Hof ein. Für die kunstvolle und musikalische…

Lesung im WolkenSchachLenkWal

Am Freitag, dem 05. Mai 2017, 19.00 Uhr wird der Leipziger Autor und Fotograf Michael Oertel im Kulturbetrieb „WolkenSchachLenkWal“ (Leipzig, Friedhofsweg 10) aus dem Manuskript zu seinem „Schwarzbuch der toten Gefühle“ lesen und damit zur anschließenden Diskussion anregen. Oertels „Schwarzbuch der toten Gefühle“ besteht aus Essay, Gedichte und Fotos, entstand über die letzten 30 Jahre.…

Seele baumeln lassen bei den Stötteritzer Pilgertagen

Sich ohne großen Aufwand eine Auszeit nehmen und zur Ruhe kommen, sich dabei dennoch in der Natur bewegen: wer sich darauf einlassen will, ist herzlich zu den Stötteritzer Pilgertagen eingeladen. Dreimal mittwochs im April und Mai beginnt der Pilgertag um 8 Uhr mit einer Morgenandacht in der Marienkirche. Anschließend besteht die Möglichkeit, zu einer Pilgerwanderung…

DienstagsLiteratur in der Diele

Zur diesmaligen DienstagLiteratur in der Diele (Weißestraße 13) stellt Julia Dathe ab 19:30 Uhr ihren Band „Eins“ vor. Er versammelt Lyrik aus den letzten acht Jahren. Auf der Verlagshomepage (http://elifverlag.de/produkt/eins/) schreibt Jan Kuhlbrodt über ihn: Eins „Der vorliegende Band ist ein Konzeptalbum. Diese Analogie zur klassischen Rockmusik sei hier erlaubt, und zwar in dop- pelter…

Aktuelle Baustellenmeldungen aus Stötteritz.

Informationsabend zum Ausbau der Holzhäuser Straße 

Um den Ausbau der Holzhäuser Straße zwischen Baumeyerstraße und der Gleisschleife an der Endhaltestelle Stötteritz geht es bei einem Informationsabend am 6. Februar, 19 Uhr, in der Scheune im Gutshof Stötteritz (Oberdorfstraße 15). Der Straßenzug soll ab dem 20. März auf einer Länge von 570 Metern grundhaft ausgebaut werden inklusive barrierefreiem Umbau der Straßenbahnhaltestellen und…

Theater aHnungslos spielt Peterchens Mondfahrt

Für alle, die die Weihnachtsvorstellung im Gutshof nicht geschafft haben, spielt das Theater „aHnungslos“  noch einmal für euch auf. Freut euch auf Peterchens Mondfahrt am Samstag, den 4.2.2017 um 16 Uhr in der Scheune Stötteritz, Oberdorfstraße 15, 04299 Leipzig Karten zu 5,-/4,- € Kartentelefon 86 31 750 Trailer und weitere Informationen sind zu finden unter: http://theater-ahnungslos.npage.de/

Jazz in der Stritz-Galerie

In der Stritz-Galerie erwartet euch Jazz vom Feinsten, Swing und Bossanova mit Jenny Andratschke (Gesang und Klavier), Adrian Reuter (Schlagzeug) und Stefan Theßenvitz (Bass). Freitag, 20.Januar 2017, 20.00 Uhr in der Stritz-Galerie, Breslauer Str. 14, 04299 Leipzig. Eintritt: 5 Euro

Vernissage im gletscherstein art club

Der Bürgerverein Stötteritz e.V. lädt mit Unterstützung des „gletscherstein art club“  zu einer Vernissage der „Donnerstagsmalerinnen“ ein. Die Malerinnen Petra Schumann, Ingrid Poppke, Usch Neubert, Ruth Haan zeigen vom 20.1.-26.1.2017 farbenfrohe und lebensbejahende Bilder aus Acryl, die auch zum Verkauf stehen. Die 17-jährige Jungautorin Magdalena Groh, Gewinnerin vieler Schreibwettbewerbe, wird den Eröffnungsabend literarisch umrahmen. Sekt und Imbiss werden dazu gereicht. Der Eröffnungsabend und die Vernissage…

Peterchens Mondfahrt in der Scheune

Ihr sucht noch nach der passenden Unterhaltung am Wochenende? Dann seid ihr möglicherweise jetzt fündig geworden. Denn das Theater aHnungslos des Vereins zur Wiedereingliederung psychosozial geschädigter Menschen lädt euch am 10. und 11. Dezember jeweils ab 16 Uhr in die Veranstaltungsstätte „Scheune“ in der Oberdorfstraße ein. Gespielt wird „Peterchens Mondfahrt“ frei nach Gerdt von Bassewitz.…