Motorrad auf Abwegen

Polizei Stötteritz

Foto: Frank Schütze

Ort: Leipzig; OT Stötteritz, Güntzstraße

Zeit: 27.11.2017 , 20:00 Uhr – 28.11.2017 , 08:00 Uhr

Ein 31-Jähriger, der seine schwarze Honda RC 63/Baujahr 2012 Montagabend noch am Fahrbahnrand der Güntzstraße parkend gesehen hatte, war innerhalb eines Tages dieses Motorrad los. Langfinger interessierten sich für die Maschine mit Saisonkennzeichen und stahlen sie in der Nacht auf den Dienstag. Nun ermittelt die Polizei wegen Diebstahl im besonders schweren Fall. Sie schrieben die Honda mit einem Zeitwert von ca. 5.000 Euro zur Fahndung aus.

Frank Schütze ist Diplom-Journalist und hat die Stötteritzer Storys gegründet, damit die Menschen im Viertel wissen, was direkt vor ihrer Haustür passiert. Sein Anspruch ist es umfassend und neutral über Leipzigs höchstgelegenen Stadtteil zu berichten. Außerdem freut er sich über Themenhinweise und Kritik.

Ein Gedanke zu “Motorrad auf Abwegen

  1. Ich möchte wissen, wieviele Autos etc. dieses Jahr schon in dieser Straße geklaut wurden….so oft, wie die Diebe sich da durchschleichen….vielleicht wäre es angebracht dort auch mal öfters eine Politesse durchfahren zu lassen. Auch nachts, wenn ich nach Hause komme, ist es mir nicht einerlei auf dieser Straße…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.