Fußgängerin übersehen und verletzt

Polizei Stötteritz

Foto: Frank Schütze

Ort: Leipzig-Stötteritz, Holzhäuser Straße Zeit: 09.08.2017, 09:45 Uhr

Die Fahrerin (25) eines Skoda fuhr aus einer Toreinfahrt und bog nach links auf die Holzhäuser Straße ab. Sie beachtete dabei eine Fußgängerin (79) nicht, die gerade ihr Fahrrad über die Straße schob. Die junge Frau erfasste die ältere Dame. Diese musste mit schweren Verletzungen stationär in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autofahrerin und ein Zeuge leisteten Erste Hilfe und verständigten das Rettungswesen sowie die Polizei. An Rad und Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Die 25-Jährige hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

Frank Schütze ist Diplom-Journalist und hat die Stötteritzer Storys gegründet, damit die Menschen im Viertel wissen, was direkt vor ihrer Haustür passiert. Sein Anspruch ist es umfassend, neutral und vor allem journalistisch sauber über Leipzigs höchstgelegenen Stadtteil zu berichten. Außerdem freut er sich über Themenhinweise und Kritik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.