Fahrrad gestohlen – Zeugen gesucht

Foto: Besitzerin

In der vergangenen Woche kam es zu einem Kellereinbruch bei dem ein teures Fahrrad entwendet wurde. Die Besitzerin sucht nun auf diesem Weg nach Zeugen. Wer also etwas gesehen hat, meldet sich gern in den Kommentaren oder mailt mir.
Hier der Sachverhalt:
In der Nacht vom 28. auf den 29.6.2017 sind Einbrecher in den Keller des Wohnhauses Ludolf-Colditz-Str. 22 eingedrungen. Sie müssen sich über die Haustür Zugang verschafft haben, dann wurde gewaltsam die Kellertür aufgebrochen und im Keller mehrere Abteile geöffnet und durchwühlt. In einem Kellerabteil war ein teures Touringbike an ein Abwasserrohr gekettet. Die Täter haben das komplette Rohr abgerissen und das Fahrrad gestohlen. Das Fahrrad ist polizeilich registriert und der Einbruch wurde angezeigt. Über die Dreistigkeit mit dem Abwasserrohr waren selbst die Polizisten erstaunt. Was für eine Sauerei.
Die Besitzerin setzt 100 Euro Finderlohn aus.

Frank Schütze ist Diplom-Journalist und hat die Stötteritzer Storys gegründet, damit die Menschen im Viertel wissen, was direkt vor ihrer Haustür passiert. Sein Anspruch ist es umfassend, neutral und vor allem journalistisch sauber über Leipzigs höchstgelegenen Stadtteil zu berichten. Außerdem freut er sich über Themenhinweise und Kritik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.