„Heißer Ofen“ in Stötteritz gestohlen

Polizei Stötteritz

Foto: Frank Schütze

Ort: Leipzig; OT Stötteritz, Rudolph-Herrmann-Straße

Zeit: 24.05.2017, 19:00 Uhr – 29.05.2017, 11:30 Uhr

Eine schwarz-weiße KTM 690 SM im Wert von 5.000 Euro indes verschwand aus der Rudolph-Herrmann-Straße. Der Fahrer (28) hatte seine Maschine Mittwochabend dort neben anderen Motorrädern abgestellt und war sichtlich überrascht, als er sie dort Montagvormittag nicht mehr stehen sah. Eine Suche in den angrenzenden Straßen blieb ohne das erhoffte Ergebnis, deshalb erstattete er Anzeige bei der Polizei, die die KTM ebenfalls zur Fahndung ausschrieb. Die Ermittlungen wegen Diebstahl im besonders schweren Fall laufen.

Frank Schütze ist Diplom-Journalist und hat die Stötteritzer Storys gegründet, damit die Menschen im Viertel wissen, was direkt vor ihrer Haustür passiert. Sein Anspruch ist es umfassend, neutral und vor allem journalistisch sauber über Leipzigs höchstgelegenen Stadtteil zu berichten. Außerdem freut er sich über Themenhinweise und Kritik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.