Verbotswidrig gewendet – Straßenbahn übersehen

Straßenbahn Stötteritz

 

Ort: Leipzig-Stötteritz, Prager Straße/Kommandant-Prendel-Allee Zeit: 19.11.2015, gegen 10:45 Uhr

Die Fahrerin (30) eines Audi A 6 befuhr die Prager Straße stadteinwärts. An der Kreuzung wendete sie verbotswidrig und stieß mit einer Straßenbahn (Fahrer: 25) zusammen. Die Autofahrerin verletzte sich leicht, musste ambulant behandelt werden. Der Straßenbahnfahrer blieb unverletzt. An Auto und Bahn entstand Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Die 30-Jährige hat ein Verwarngeld in Höhe von 25 Euro zu zahlen.

Frank Schütze ist Diplom-Journalist und hat die Stötteritzer Storys gegründet, damit die Menschen im Viertel wissen, was direkt vor ihrer Haustür passiert. Sein Anspruch ist es umfassend und neutral über Leipzigs höchstgelegenen Stadtteil zu berichten. Außerdem freut er sich über Themenhinweise und Kritik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.