Stötteritzer Marienkirche: Kinderflohmarkt lädt zum Stöbern ein

Der Kinderflohmarkt an der Stötteritzer Marienkirche findet am 28. März statt.

Der Kinderflohmarkt an der Stötteritzer Marienkirche findet am 28. März statt. Foto: Frank Schütze

Bereits im letzten Jahr war der Kinderflohmarkt an der Stötteritzer Marienkirche ein voller Erfolg. Ich habe damals ein paar Foto-Impressionen mitgebracht. Jetzt steht eine Neuauflage an. Und wieder könnt ihr entweder eure alten Kindersachen oder Spielzeug zum Verkauf anbieten oder selbst kaufen. Am 28. März 2015 wird wieder zwischen 15 und 18 Uhr ins Pfarrhaus der Marienkirchgemeinde (Dorstigstraße 5) eingeladen. Standanmeldungen sind derzeit noch möglich. Meldet euch bei Bedarf einfach unter kinderflohmarktstoetteritz@googlemail.com. Die Standmiete beträgt einen selbstgebackenen Kuchen oder fünf Euro

Hier nochmal die Daten in der Übersicht:

Was: Kinderflohmarkt

Wann: 28. März von 15 bis 18 Uhr

Wo: Pfarrhaus der Marienkirchgemeinde (Dorstigstraße 5)

Kosten für Standbetreiber: selbst gebackener Kuchen oder fünf Euro

Anmeldung: kinderflohmarktstoetteritz@googlemail.com

Frank Schütze ist Diplom-Journalist und hat die Stötteritzer Storys gegründet, damit die Menschen im Viertel wissen, was direkt vor ihrer Haustür passiert. Sein Anspruch ist es umfassend und neutral über Leipzigs höchstgelegenen Stadtteil zu berichten. Außerdem freut er sich über Themenhinweise und Kritik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.