Bevölkerungswachstum in Stötteritz – Mieten steigen

Wohnen in Stötteritz lohnt sich. Viele Häuser sind saniert und die Mieten teils noch moderat.

Wohnen in Stötteritz lohnt sich. Viele Häuser sind saniert und die Mieten sind teilweise noch moderat, steigen aber.

Die Stötteritzer werden mehr. Und das jedes Jahr. Der geneigte Leser dieses Blogs weiß, dass ich einen Faible für Statistiken habe. Also wundert ihr euch nicht, dass ich mich durch den frischen Monitoringbericht Wohnen der Stadt Leipzig gewuselt habe und geschaut habe, was sich so über Leipzigs höchstgelegenen Stadtteil finden lässt.

Stötteritzer haben durchschnittliche Mieten zu zahlen

In der Zeit von 2008 bis 2013 ging die Zahl der Einwohner um mehr als 7,5 Prozent nach oben. Im Vergleich: Der Durchschnitt in Leipzig liegt bei 7,4 Prozent. Am stärksten ist das Bevölkerungswachstum in Lindenau (25,8 Prozent), am niedrigsten in Schönau (-13,6 Prozent).

Der Durchschnitts-Stötteritzer ist zwischen 42 und 46 Jahre alt. Am jüngsten sind übrigens die Schleußiger, die im Schnitt 35,3 Jahre alt sind. Doch zurück zu Leipzigs schönstem Viertel. In einem Stötteritzer-Haushalt leben im Schnitt zwei Personen. Der Leerstand im Quartier liegt über 10 Prozent aber noch unter 15 Prozent. Die Kaltmiete im Bestand war 2013 bei 5,40 Euro pro Quadratmeter. Im Vergleich dazu lag die Angebotsmiete zwischen 5,40 bis 5,80 Euro pro Quadratmeter. Der Durchschnitt in Leipzig wird im Bericht mit 5,43 Euro pro Quadratmeter angegeben. Dass heißt, das Stötteritz so langsam aber sicherer teurer wird.

Frank Schütze ist Diplom-Journalist und hat die Stötteritzer Storys gegründet, damit die Menschen im Viertel wissen, was direkt vor ihrer Haustür passiert. Sein Anspruch ist es umfassend und neutral über Leipzigs höchstgelegenen Stadtteil zu berichten. Außerdem freut er sich über Themenhinweise und Kritik.

3 Gedanken zu “Bevölkerungswachstum in Stötteritz – Mieten steigen

  1. Die können wir auch bestätigen. Allgemein kann man sagen, das die Immobilienpreise in Leipzig steigen. Die Mietpreise in Stötteritz steigen unserer Erfahrung nach noch relativ langsam, wobei Stadtteile wie die Südvorstadt und Plagwitz deutlich höhere Mietpreissteigerungen zu verzeichnen haben.

    Ansonsten ein sehr informativer Blog. Schön, das sich jemand direkt mit Stötteritz beschäftigt. Weiter so.

    • Vielen Dank für das Kompliment. Ich habe jetzt einen roten Kopf. Und es liegt nicht an der Hitze. 🙂
      Wenn Sie selbst einmal ein spannendes Thema haben, freue ich mich über ein kurze Info.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.